Die kleine Dorfschule Teil 1

Dorfschule 1:12

Schon lange hatte ich vor, mein kleines Fachwerkhaus umzugestalten.

Dazu gab es auch von euch viele tolle Ideen und Vorschläge,

die ich am liebsten alle in die Tat umgesetzt hätte.

So richtig entscheiden konnte ich mich aber bisher nicht.

Du weißt schon, die Qual der Wahl...   :-)

Dann entdeckte ich aber letztens auf Jaquelines Blog "Dollhouse Stories"

ein wunderschönes Miniatur-Schulhaus!

(Neben diesem Schulhaus gibt es übrigens auch noch viele andere,

ganz tolle Puppenhäuser auf ihrer Seite zu bewundern. Sehr inspirierend!)

Dieses Schulhaus erinnerte mich an einen Bausatz, mit dem ich schon ewig liebäugle.

Ein Bausatz für eine komplette Mini-Schulklasse mit Schulbänken, Lehrerpult, Stuhl,

Wandtafel, Material für Zubehör, Farbe, etc..

Einfach entzückend! 

Endlich wusste ich, wie ich mein Häuschen neu gestalte. 

Mein Fachwerkhäuschen wird zur Dorfschule

Miniatur Dorfschule 1:12

Im unteren Bereich entsteht das Klassenzimmer.

Im Dachgeschoss möchte ich entweder einen Abstellraum für Unterrichtsmaterial

oder das Büro einrichten. 

 

Ein paar Dinge für mein kleines Klassenzimmer sind auch schon fertig. 

Angefangen habe ich mit den Möbeln.

Der kompletten Bausatz ist es dann doch nicht geworden,

sondern nur die Bastelpackungen für die Schulbänke und das Lehrerpult mit Stuhl.

 

Alles andere wird selbst gebastelt.  :-)  

 

Miniatur Dorfschule 1:12

Das ist die Bastelpackung für die Schulbänke.

Der Zusammenbau war dank der sehr guten Anleitung wirklich einfach.

 

 

Miniatur Dorfschule 1:12

Zum Bemalen der fertigen Möbel habe ich statt der empfohlenen Holzlasur und Patina

Acrylfarbe benutzt.

Links oben: Die unbehandelte Schulbank

Rechts oben: Mit verdünnter, brauner Acrylfarbe gestrichen

Links unten: Mit einer Schicht Acryl-Glanzlack versiegelt

Rechts unten: Zum Schluss mit stark verdünnter, dunkelbrauner Acrylfarbe

die Vertiefungen akzentuiert

 

 

Für die Wandtafel habe ich mir das Bild einer Schiefertafel ausgedruckt,

auf feste Pappe geklebt und mit dünnen Holzleisten eingefasst.

Die "Kreide" besteht aus einem weiß bemalten Draht

und an der Tafel hängt ein echter, kleiner Schwamm. 

 

 

Miniatur Dorfschule 1:12

Ein paar Schulranzen aus dünnen Lederresten gibt es auch schon. 

 

 

 

Miniatur Dorfschule 1:12

Die kleine Schiefertafel habe ich aus Pappe gebastelt.

Der Griffel besteht aus einem mit Papier umwickelten Draht.

 

 

Und so sieht das Klassenzimmer bis jetzt aus:

Miniatur Dorfschule 1:12

Bis alles fertig ist, wird es noch eine ganze Weile dauern.

Es gibt noch sooo viele Sachen, die ich gerne für meine kleine Schule basteln möchte.  

Wie es weitergeht, zeige ich dir dann in den nächsten Wochen.  :-)

Bis bald

Ich freue mich über Kommentare oder einen Eintrag im Gästebuch!


Das könnte dich auch interessieren:

Fachwerkhaus 1:12
Miniatur-Gartenhaus basteln
Mini-Marktstand 1:12


Kommentare: 2
  • #2

    Tanja (Mittwoch, 28 Februar 2024 18:19)

    Dankeschön, liebe Sonja.
    Darüber freue ich mich sehr.
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Basteln
    Tanja

  • #1

    Sonja (Dienstag, 27 Februar 2024 18:56)

    Ich liebe Deinen Blog und bastel viel nach Deinen Anleitungen nach.
    Vielen Dank :)

Besuche mich bei Instagram:

lilliput_homes_miniaturen