Workshop

Mini-Hauseingang

Anleitung Teil 3

17. Bringe Abstandhalter aus dicker Pappe auf der Rückwand an.

Hinweis!

Damit die Vorhänge locker fallen,

wird die Frontplatte mit etwas Abstand zur Rückwand aufgeklebt.

Solltest du keine Vorhänge haben, kannst du diesen Schritt auslassen!

Workshop Mini-Hausfassade

Markiere zuerst die Position von Fenster und Tür auf der Rückwand.

Schneide dann aus dicker Pappe 1 cm breite Streifen

und klebe diese auf die Außenkanten der Rückwand

und auf die Zwischenräume.

Wichtig!

Achte dabei auf die Position von Fenster und Tür!

Die Pappstreifen müssen mit etwas Abstand dazu angebracht werden.

Basteln 1:12

18. Klebe die "Gehwegplatten" auf.

Workshop Mini-Gartenhäuschen

Schneide aus Eierkarton 1 cm x 1 cm große Stücke als Gehwegplatten

und klebe diese mit etwas Abstand zueinander auf die Bodenplatte.

Wichtig!

Lass im Bereich der Rückwand eine Lücke für das Fassadenteil!

Am besten legst du das Fassadenteil probeweise an der Rückwand an

und markierst dessen Position auf der Bodenplatte

(Auf meiner Bodenplatte habe ich zusätzlich noch eine kleine Lücke

für das Blumenbeet gelassen.)

19. Kaschiere die Kanten 

der Bodenplatte mit Pappstreifen.

Workshop Mini-Gartenhäuschen

20. Bemale die Bodenplatte

und den Bereich der Fenster auf der Rückwand.

Workshop Mini-Gartenhäuschen

Für die Steinoptik wird der Boden zuerst schwarz grundiert.

Anschließend verschiedene Grau- und Brauntöne unregelmäßig auftupfen.

Die Kanten der Bodenplatte habe ich dunkelgrau bemalt.

21. Klebe das Fassadenteil auf die Rückwand.

Workshop Mini-Gartenhäuschen

Im Bereich der Tür ist jetzt noch eine kleine Lücke.

Die wird im nächste Schritt geschlossen.

22. Schneide aus Pappe

ein passendes Stück für den Bereich vor der Tür.

Workshop Mini-Gartenhäuschen

Bemale den Pappstreifen

und klebe ihn nach dem Trocknen in die Lücke vor der Tür.

23. Kaschiere die Kanten der Rückwand mit Pappstreifen

und bemale sie anschließend.

Miniatur-Fassade basteln
Miniatur-Fassade basteln

Wenn du magst, kannst du deine Fassade

stellenweise etwas schmutzig erscheinen lassen.

Tupfe dafür ganz wenig Braun im Bereich der Kanten auf.  

24. Fülle etwas Streumaterial zwischen die "Steinplatten".

Miniatur-Fassade basteln

Trage an den gewünschten Stellen etwas Klebstoff auf

und drücke dort etwas Streumaterial fest.

Nach dem Trocknen kannst du eventuelle Überschüsse abschütten.

Fertig!

Miniatur-Fassade basteln

Wie hat dir der Workshop gefallen?

Hast du noch Fragen oder Anregungen?

Ich freue mich über Kommentare. Gerne auch als private Nachricht!

Bis bald

Kommentare: 2
  • #2

    Tanja (Donnerstag, 23 September 2021 10:56)

    Hallo Corina,
    ich bin mir sicher, dass du das hinkriegst. Ist gar nicht so kompliziert wie es vielleicht aussieht und mit deinem Fundus an Bastelmaterial bist du doch bestens vorbereitet.
    Solltest du Fragen haben, melde dich einfach. Gerne auch per E-Mail.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln.
    Liebe Grüße
    Tanja

  • #1

    Corina P (Mittwoch, 22 September 2021 17:42)

    Dankeschön, für diesen tollen und ausführlich erklärten "Workshop" �
    Bisher hab ich mich noch nicht so ganz "getraut" etwas in der Art zu basteln..
    Ich sammele bereits seit über einem Jahr Dinge (zB Eierkartons, Acrylfarben, Eis-Stäbchen uvm. Habe bereits Modelliermasse/Fake-Porzellan hergestellt etc)
    Genug gesammelt und zu viele Ideen gesammelt:
    Zutrauen hin oder her...
    Heute fange ich endlich an diese süße Wichteltür nach zu basteln �
    Ganz liebe Grüße �