Anleitung Mini-Beistelltisch

Miniatur-Beistelltisch Anleitung

In meinem letzten Beitrag habe ich dir ja schon erzählt,

dass ich an einem neuen Mini-Projekt arbeite

und allzu gerne hätte ich dir heute das fertige Ergebnis gezeigt.

Aber wie das manchmal so ist, ständig kam irgendwas dazwischen.

On top erwischte mich auch noch eine dicke Erkältung

und an Basteln war gar nicht zu denken.

Das hat meinen Zeitplan dann völlig über den Haufen geworfen.

Es wird also noch ein paar Tage dauern bis alles fertig ist.

Heute gibt es aber schon mal die Anleitung für einen

Mini-Beistelltisch.

Miniatur-Tisch Anleitung

Du brauchst:

- Graupappe

2 mm dick

 

- Schneideunterlage

  

 - Cuttermesser

 

 - Bleistift

 

 - Lineal

(am besten aus Metall)

 

-  Klebstoff

   

- Acrylfarbe

 

- Pinsel

 

Die Bauteile

Alle Bauteile, außer A und E werden

aus 5 mm breiten Pappstreifen zugeschnitten.

Dies sind die Maße:

A: Tischplatte

1 x   4 cm x 4 cm

  

 B : Beinteile

         4 x  3,8 mm x 0,5 cm

 

 C 1: 

      2 x  2 cm x 0,5 cm

 

C 2: 

         2 x   2 cm x 0,5 cm

 

D 1: 

2 x  2,6 cm x 0,5 cm

 

D 2: 

2 x  2,6 cm x 0,5 cm

 

E: Untere Platte

1 x  3 cm x 3 cm

Anleitung

1. Schneide alle Teile aus Graupappe zu.

So schneidest du die untere Tischplatte E zu:

Schneide an allen vier Ecken jeweils ein kleines Rechteck

mit den Maßen 5 mm x 2 mm, weg.

Möbel 1:12 basteln

Hier siehst du die endgültige Form der unteren Platte

und wie sie später aufgeklebt wird.

2. Erstelle 2 gleiche Seitenteile.

Möbel 1:12 basteln

Für die Seitenteile brauchst du folgende Teile:

B, C 1 und C 2.

Puppenhausmöbel selber basteln

So werden die Teile aneinander geklebt.

Info!

Für den Tisch werden zunächst zwei separate Teile gebaut. 

3. Klebe Teil 1 des Tisches zusammen.

Minaturen 1:12 basteln

Klebe ein Seitenteil auf die Unterseite der Tischplatte.

Der Abstand zur Tischkante beträgt 0,5 cm.

Klebe nun die beiden Teile D 1 auf.

Der Abstand zur Kante beträgt ebenfalls 0,5 cm.

4. Klebe Teil 2 des Tisches zusammen.

Minitisch selber basteln

Für Teil 2 brauchst du:

Das zweite Seitenteil, Teil E und die Teile D 2.

Möbel 1:12 basteln

Hier siehst du noch einmal,

an welcher Seite die untere Tischplatte aufgeklebt wird.

Beistelltisch für das Puppenhaus

Klebe zuerst die untere Tischplatte (Teil E)

auf das zweite Seitenteil.

Die Platte liegt auf Teil C 1 auf. 

Mini-Möbel 1 zu 12 bsteln

Klebe anschließend die Teile D 2

unter die untere Tischplatte (Teil E).

Die Teile schließen bündig mit der Platte ab.

Miniaturen selber basteln 1:12

So sieht der 2. Teil des Tisches aus.

5. Klebe die beiden Teile des Tisches zusammen.

Beistelltisch für das Puppenhaus basteln

Die beiden Teile:

Links Teil 1, rechts Teil 2.

Tipp!

Wenn du jetzt schon weißt, welche Farbe dein Tisch haben soll,

bemale die beiden Teile bevor du sie zusammenklebst.

Mini-Beistelltisch aus Pappe basteln

Fertig!

Beistelltisch 1 zu 12 basteln

Viel Spaß beim Basteln!

Bis bald

 Ich freue mich über Kommentare

oder einen Eintrag im Gästebuch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lisa (Donnerstag, 14 November 2019 13:19)

    Hallo Tanja,
    Dankeschön für die Anleitung.
    Ich werde das Tischchen, genau wie die Bank, nachbasteln und bin ganz gespannt, was Du als Projekt/Bastelkurs geplant hast.
    Gute Besserung für Dich.
    Liebe Grüße
    Lisa

  • #2

    Tanja (Freitag, 15 November 2019 11:15)

    Dankeschön, Lisa. Ich hoffe, dass ich nächste Woche so weit bin.
    Liebe Grüße
    Tanja