Anleitung für Minituben 1:12

Wie du ganz einfach Tuben basteln kannst

Tuben für das Puppenhaus basteln

Kleine Tuben für das Puppenhaus oder andere

Miniprojekte kannst du ganz leicht selber machen.

Mini-Tuben basteln

Du brauchst:

 -Trinkhalm

-Heißklebepistole

-Pinzette oder Zange

-Schere

-Lineal

-Dünne Pappe

-Papier

-Alleskleber

-Etiketten

Den Link zu den passenden Printies

findest du weiter unten!

 

Falls du keinen Heißkleber benutzen möchtest:

Ich habe auch ein paar Alternativen ausprobiert,

die ich dir weiter unten noch zeigen möchte.

 

Aber hier erst mal

meine bevorzugte Methode

Tuben herstellen

Gib ein kleines Tröpfchen Heißkleber

in die Öffnung des Trinkhalms und

drücke sie mit einer Pinzette oder Zange zu.

Warte einige Sekunden bis der Kleber abgekühlt ist.

Tuben herstellen

Der Trinkhalm ist nun an einem Ende verschlossen.

Tuben basteln

Schneide das überschüssige Material ab,

sodass noch ein kleiner Tubenfalz stehen bleibt.

Tuben fürs Puppenhaus selber machen

Vom oberen, verschlossenen Ende

schneidest du ein ca. 1,5 cm langes Stück ab.

Tuben basteln

Für den "Verschluss" die untere Öffnung

mit einer kleinen Pappscheibe verschließen und

einen 2 mm breiten Papierstreifen außenrum aufkleben.

Tuben herstellen

Zum Schluss noch ein Etikett anbringen und fertig ist die Tube.

Die passenden Etiketten kannst du

 hier ausdrucken! 

 

Natürlich kannst du die Tube auch anmalen

oder mit dünnem Papier bekleben.

Ganz wie es dir gefällt.

Solltest du keine Heißklebepistole besitzen

oder mit diesem Gerät auf Kriegsfuß stehen, 

ist das auch kein Problem.

Ich habe noch 3 weiter Methoden ausprobiert,

die auch sehr gut funktionieren. : )

Alternativen zu Heißkleber

Die Kerzenflamme

 Du kannst den Trinkhalm auch

über einer Kerzenflamme erwärmen und dann

mit der Pinzette oder Zange zusammendrücken

Auch hierbei solltest du einige Sekunden warten

bis der Trinkhalm wieder abgekühlt ist.

Tuben herstellen
Tuben 1:12

Alle weiteren Schritte wie bei der ersten Methode.

Das Folienschweißgerät

Normalerweise wird diese Gerät zum Verschweißen

von Frischhaltebeuteln benutzt.

Minituben basteln
Tuben basteln

Für mich die einfachste und schnellste Variante.

Allerdings stört es mich etwas, dass hierbei kein Tubenfalz entsteht.

 Das Bügeleisen

 Du brauchst:

- Bügeleisen

- feste Unterlage (z.B. ein Holzbrett)

- Backpapier!!!

Tuben basteln

Bedecke die feste Unterlage mit Backpapier.

Lege den Trinkhalm darauf und

- ganz wichtig!!! -

bedecke ihn ebenfalls mit einem Stück Backpapier!

Das Backpapier muss unbedingt sein, sonst ruinierst du dir dein Bügeleisen!

Tuben herstellen

Drücke das heiße Bügeleisen einige Sekunden auf das Ende des Trinkhalms

und lasse ihn anschließend abkühlen.

 

Mein Bügeleisen habe ich auf Baumwolle eingestellt

und 10 Sekunden aufgedrückt.

Es hat ein Weilchen gedauert bis ich die richtige Temperatur herausgefunden hatte.

Wenn es zu heiß ist, entsteht nur eine matschige Masse.

(Auch wenn ich mich wiederhole, unbedingt mit Backpapier abdecken!)

Ist die Temperatur zu niedrig, klebt der Trinkhalm nicht zusammen.

 

Es kann sein, dass du dein Bügeleisen anders einstellen

und die Druckzeit verändern musst.

Tuben basteln

So sieht dann der Trinkhalm aus.

Alle folgenden Schritte wie bei der Heißklebervariante.

Tuben basteln

Hier siehst du nochmal die Ergebnisse :

 

1 Mit dem Folienschweißgerät

2 Mit Heißkleber

3 Mit dem Bügeleisen

4 Mit Kerzenflamme

 

Ich persönlich komme am besten mit der Heißklebervariante zurecht.

Die Kerzenmethode liefert aber gleich gute Ergebnisse.

Ebenso das Bügeleisen. Jedoch dauert es etwas

bis man die richtige Temperatur und Zeit herausfindet.

Das Folienschweißgerät funktioniert blitzschnell und sauber.

Wenn du keinen gesteigerten Wert auf einen Tubenfalz legst,

ist dies die einfachste Art Minituben herzustellen.

 

Hast du noch andere Ideen, wie man Tuben

für das Puppenhaus selber machen kann?

Wenn ja, dann lass es mich bitte wissen!

Ich freue mich immer über Tipps und neue Ideen.

Ich wünsche dir eine schöne Zeit und viel Spaß beim Basteln! 

Bis bald

Ich freue mich über Kommentare oder eine Nachricht im Gästebuch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0